Pomellato

Pomellato: Innovative Schmuckstücke in Regenbogenfarben

Die Schmuckstücke der Marke Pomellato erstrahlen in allen Farben des Regenbogens. Sie faszinieren und bringen Energie in ein hochwertiges Outfit. Die von Hand geschliffenen, kostbaren Edelsteine - von braunem Diamant über blauen Saphir bis zum Zitronenquarz - drücken eine kraftvolle Weiblichkeit aus. Umschlossen von einem Bett aus edlem Metall erstrahlen sie umso mehr. Organische Formen vereinen sich mit zeitlosen Mineralen zu ausdrucksstarken Kunstwerken, die am Körper getragen werden. Ob Ringe, Colliers, Ketten oder Ohrringe, die modernen Kreationen vermitteln Lebensfreude und Eleganz. Deshalb sind wir stolz, Pomellato in unserem Sortiment anbieten zu können.

mehr lesen
Pomellato

Pomellato

Pomellato

Die Geschichte einer Familie

Die Wiege der Marke Pomellato liegt in der Modehauptstadt Italiens, Mailand. Dort verwirklichte Pino Rabolino, welcher in eine traditionelle Goldschmiedefamilie geboren wurde, 1967 seine Vision eines eigenen Schmuck-Labels. Mit Wissen über die Bearbeitung von Gold und Edelsteinen, das über Generationen weitergegeben wurde, und dem Entdecker Geist der Jugend ging er daran, Ensembles zu kreieren, die sowohl seine Kunstfertigkeit widerspiegelten als auch ein modernes Verständnis von Luxus und Mode. Sein Stil zog Blicke auf sich und wurde schnell zu einer Ikone. Die Verbreitung der Marke wurde zudem dadurch vorangetrieben, dass Rabolino Prêt-á-porter in die Schmuckwelt holte. Schmuck, der im Einklang mit Mode steht, ist ein Markenzeichen des italienischen Unternehmens. So ist es nicht verwunderlich, dass sich Pomellato 2013 dem Luxuskonzern Kering anschließt, welche unter seiner Flagge namhafte Häuser wie Puma, Stella McCartney, Alexander McQueen, Volcom, Ulysse Nardin, Dodo und viele mehr vereint. Trotz dessen regiert in Mailänder Haus weiterhin CEO Sabina Belli. Die elegante Dame vergleicht das Unternehmen gerne mit einer Familie, die gewisse Werte vertritt. So wird von der ersten Idee bis zum fertigen Einzelstück alles im Mailänder Haus gefertigt - von Hand natürlich. Ihre Mitarbeiter scheinen diesem Konzept zuzustimmen: Goldschmiedemeister Silvano Pecchio arbeitet bereits seit dreißig Jahren bei Pomellato und steckt tagtäglich seine kreative Energie und höchste Sorgfalt in jedes seiner Projekte.

Pomelatto ist Innovation

Das Label ist nicht nur bekannt für tragbaren Schmuck, sondern war auch das erste, welche die Schliffrichtung der Steine änderte. Mit unregelmäßigen Diamanten-Pavés schufen sie einen weiteren Meilenstein auf dem Schmuckmarkt. Auch der Cabochon-Stil ist auf die Marke zurückzuführen. Als Vorreiter waren Sie es, die Rosé-Gold verwendeten und als Herausstellungsmerkmal ihrer Marke machten. Ikonisch ist der Nudo-Ring, der durch seinen speziellen Schliff eine beabsichtigt unregelmäßige Facette erhält.

Gut zu wissen

Pomellato ist eine Schmuckmarke von Frauen für Frauen. Unter den 600 Mitarbeitern des Hauses gibt es einen Frauenanteil von etwa 71%. Auch im Bereich Nachhaltigkeit ist das Unternehmen aktiv. Gut zwanzig Jahre unterstützt es WWF Italien beim Schutz bedrohter Tierarten. 1994 konnte die Firma den Fotografen Michel Compte für ein Wohltätigkeitsprojekt gewinnen und so ein orthopädisches Krankenhaus in Kabul bei der Entstehung unterstützen.

Filter schließen
  •  
  •  
von bis