Hermès Bolide Travel Bag 45 Moutarde Clemence Leder

In den 20er Jahren für die Ehefrau von Ettore Bugatti designt und immernoch eine Ikone im Hause Hermès.Die Bolide, welche Ihren Namen erst in den 80er Jahren erhielt und vorher Bugatti hieß, da Bugatti seinen Namen nun lieber wieder alleine nutzen wollte. Eine Tasche, welche mit ihrer Form an die typische Hufeisenform der Kühlergrille Bugattis erinnern sollte - Die Bolide war zu ihrer Zeit eine Revolution, da es die erste Reisetasche mit Reißverschluss war und man sie in unterschiedlichen Größen erstehen konnte. Sie ist einer der Gründe warum Hermès Taschen niemals aus der Mode kommen und sie über Dekaden bestimmen. Eine Tasche, eine Geschichte, der Reitz von etwas Historischem und doch Luxuriösen... 

Artikel-Nr. K-2055
Befindet sich in unserer Boutique:
Luxussachen Hannover Galerie Luise
Luisenstraße 5
30159 Hannover
Tel. 0511 65582684
hannover@luxussachen.com
Öffnungszeiten
Mo-Fr 10:00 - 19:00 Uhr
Sa 10:00 – 18:00 Uhr
Zustand außen: Sehr schöner gepflegter Zustand. Die Metallfüße am Boden der Tasche, sowie die Metallelemente weisen nutzungsübliche Abnutzungen in Form kleinerer Kratzer auf. Bitte beachten Sie die Fotos.
Zustand innen: Sehr schöner gepflegter Zustand. Es sind minimale Druckstellen am Boden der Tasche ersichtlich. Bitte beachten Sie die Fotos.
Metallelemente: Goldfarbene Hardware
Material: Leder
Innenmaterial: Leder
Datacode: B im Quadrat = aus dem Jahr 1998
Marke: Hermès
Breite x Höhe x Länge:  45 cm   x  36 cm   x  24 cm

- Schließt mit Reißverschluss 

- Einsteckfach innen 

- Wird mit Original Schloss Schlüsseln und Clochette geliefert

- Der Boden ist mit Metallfüßen versehen

- Wird mit Original Staubbeutel geliefert 


Echtheit: Jede Tasche und jedes Accessoire wird mit einem individuellen Echtheitszertifikat versehen und ausgeliefert, mit dem die Luxussachen.com GmbH Dir die Authentizität deines neuen Schmuckstückes versichert.
Zuletzt angesehen