Roger Vivier

Roger Vivier: Zeitlose Schuhe mit skulpturalem Design

Roger Vivier ist nicht ohne Grund als der „Fabergé der Schuhe“ bekannt. Er entwirft einzigartige, manchmal sogar maßgeschneiderte Schuhe, die architektonischen Skulpturen ähneln.

mehr lesen
Roger Vivier
Roger Vivier

Roger Vivier

Roger Vivier

„Das Design ist seit jeher meine Leidenschaft. Ich gehe meine Entwürfe immer wieder durch, um herauszufinden, ob meine Idee wirklich funktioniert und die Architektur des Fußes respektiert.“

1924 beginnt Roger Vivier ein Kunststudium an der Pariser Kunstakademie. Nach zwei Jahren bricht er dies ab, um eine Ausbildung zum Schuhmacher zu beginnen. Seiner Leidenschaft für Musicals folgend beginnt er Bühnenkulissen und Kostüme zu entwerfen. Schließlich lernte er Mistinguett und Joséphine Baker kennen, für die er seine ersten maßgeschneiderten Schuhe kreierte.

Im Laufe der Zeit hat Roger Vivier einige ikonische Schuhmodelle entworfen, die zu Modeklassikern geworden sind: Die Sneaky Viv 'Sneakers, Gommette Ballerinas und Dorsay Sexy Choc Pumps sind nur einige von ihnen. Die Schnalle ist das charakteristische Merkmal der weltberühmten Belle Vivier Ballerinas und Pumps, die bereits von vielen Prominenten wie Brigitte Bardot, Marlene Dietrich und Queen Elizabeth II getragen wurden.

Eine kleine aber feine Handtaschenkollektion mit typischen Modellen wie der Pilgrim Clutch und der Evening Box ist das perfekte Accessoire zu Roger Vivier Schuhen.

Im Jahr 2002 wurde Bruno Frisoni Chefdesigner und setzt seit jeher das Erbe von Roger Vivier fort. Er ist bekannt für seine zeitlosen Designs mit einem modernen Touch. Jede Kollektion besticht durch ein übergreifendes konzeptionelles Designthema, das mit einer besonderen Note die subtile Pariser Ästhetik der Marke unterstreicht.

Filter schließen
  •  
von bis